Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …

Herzlich willkommen in der Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie

Die Leistungen der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie umfassen die gesamte chirurgische Primär- und Akutversorgung von Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates sowie ein breites Spektrum an Wahleingriffen. Die Klinik ist lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Mittelhessen. Neben einer großen Notfallambulanz, auch für Arbeitsunfälle, werden von den Chefärzten und den Oberärzten mehrere Spezialambulanzen betrieben.

Bei allen operativen Verfahren wird den Methoden der minimalinvasiven Chirurgie der Vorzug gegeben. Besonderen Wert legen wir auf eine gute perioperative Schmerztherapie, bei der wir eng mit der anästhesiologischen Abteilung zusammenarbeiten.

Die Behandlungsschwerpunkte sind:
  • Gelenkchirurgie und Endoprothetik
    • Arthroskopische Operationen an Knie-, Sprung- und Schultergelenkgelenk
    • Hüft-, Knie- und Schulterprothesen
    • Orthopädische Korrekturoperationen
    • Kreuzband- und andere Bandverletzungen
    • Hallux valgus und andere Fuß- und Zehendeformitäten
  •  Unfallchirurgie
    • Versorgung aller Knochen- und Weichteilverletzungen
  • Wirbelsäulenchirugie
Ambulante Behandlungsleistungen sind u.a.:
  • Arthroskopien
  • Metallentfernungen
  • handchirurgische und kinderchirurgische Eingriffe