Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …

Kooperation mit der Vitos GmbH Geschäftsbesorgungsvertrag seit 2014

Das unter der Trägerschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg stehende Kreiskrankenhaus Frankenberg kooperiert mit der Vitos GmbH im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrags.

Prokurist Werner Bergener, CFO Matthias Müller, Geschäftsführer Ralf Schulz

In gemeinsamer Abstimmung beider Partner entsendet die Vitos GmbH seit Mai 2014 einen Geschäftsführer, der die Leitung der Frankenberger Klinik innehat. Mit dieser Entscheidung sollen Kompetenzen gebündelt und Synergieeffekte bestmöglich genutzt werden. Geschäftsführer ist Ralf Schulz. Der Geschäftsführung gehören darüber hinaus Matthias Müller und Prokurist Werner Bergener an.

Die Vitos GmbH ist die strategische Managementholding von zwölf gemeinnützigen Unternehmen. Alleingesellschafter ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen. Die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in psychiatrischen, psychosomatischen und forensisch-psychiatrischen Kliniken ist die Kernaufgabe des Konzerns.

Landkreis und Vitos prüfen Intensivierung der Zusammenarbeit

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und die Vitos GmbH haben sich darauf verständigt, ergebnisoffene Gespräche zu einer möglichen gesellschaftsrechtlichen Verflechtung der Vitos Haina gGmbH und der Kreiskrankenhaus Frankenberg gGmbH aufzunehmen.

Weiterlesen