Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …

Herzlich willkommen in der Klinik für Anästhesiologie & Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Hannes Gabriel betreut Patienten vor, während und nach der Operation. Neben der eigentlichen Narkose (Allgemein- und Regionalanästhesieverfahren) ist es eine weitere Aufgabe der Abteilung, Schmerzen bei frisch operierten Patienten, zum Beispiel durch entsprechende Katheterverfahren, zu reduzieren.

Kritisch erkrankte Patienten oder Patienten nach großen operativen Eingriffen werden intensivmedizinisch durch die Anästhesieabteilung entsprechend den medizinischen Erfordernissen betreut. Der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin obliegt die organisatorische Betreuung der Intensivstation, die Organisation der Abläufe in den Operationssälen sowie die Versorgung und Betreuung von Notfallpatienten, zusammen mit den behandelnden Abteilungen, sowohl auf der Station wie auch im Notfallbereich (“Schockraum“).

Das Behandlungssektrum umfasst:
  • Allgemein- und Regionalanästhesieverfahren (Voll- und Teilnarkose)
  • Modernste Schmerztherapie inkl. Regionalkatheterverfahren
  • 24-Stunden-Bereitschaft für die geburtshilfliche Periduralanalgesie (PDA) im Kreißsaal
  • Herzkreislaufunterstützdende Therapien bei schwerstkranken Patienten mit dem entsprechenden Monitoring
  • Modernste Beatmungsverfahren (Invasiv/Nicht-invasiv)
  • Organersatzverfahren (Dialyse)
  • Intensiv- und notfallmedizinische Prozeduren (Bronchoskopie, Zentrale Venenkatheter, CPR/Reanimation