Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …

Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe Geburtshilfe/Kreißsaal

Die Geburt eines Kindes stellt einen entscheidenden Einschnitt im Leben werdender Eltern dar – es ist ein Ereignis, das sorgfältig vorbereitet werden sollte. Wir möchten Ihnen mit unserem Angebot helfen die Vorbereitung während der Schwangerschaft so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Geburtsvorbereitung findet hier im Haus statt und wird von unseren Hebammen geleitet.

Unsere räumlichen und technischen Voraussetzungen entsprechen dem neuesten Standard, so dass verschiedene Gerbärpositionen möglich sind, z.B. eine Wassergeburt oder eine aufrechte Geburt auf dem sog. „Maya-Hocker”. Wir unterstützen Sie, Ihre „eigene“ Geburtsposition zu finden.

An jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Unsere Kreißsaal-Leistungen:
  • Vorstellung zur Geburt
  • Wassergeburt, Gebärhocker, etc.
  • alternative Schmerzbekämpfung (Homöopathie/Akupunktur, Peridural / Spinalanästhesie)
  • OP im Kreißsaalbereich und Neugeborenen-Notfallversorgung
Unsere Leistungen auf der Wochenbett-Station und im Kinderzimmer:
  • Rooming In und Familienzimmer
  • Neugeborenen-Hörscreening und erweitertes Stoffwechselscreening
  • Professionelles Foto Ihres Babys durch „Baby-Smile“ auf Wunsch
  • Stillzimmer, stationseigene Terrasse, Frühstücks- und Abendbuffet
  • Vorsorgeuntersuchung U2 wird mehrmals wöchentlich durch die örtlichen Kinderärzte durchgeführt
  • Wochenbettgymnastik

Weitere Informationen zur Geburtshilfe

Wohlfühl-Atmosphäre in neuen Kreißsälen

Nach sechsmonatiger Bauzeit sind die neuen Kreißsäle im Kreiskrankenhaus fertig. 800.000 Euro hat der Umbau der rund 250 Quadratmeter großen Geburtshilfe gekostet. Die drei hell und freundlich gestalteten Kreißsäle bieten ein ansprechendes Umfeld für eine natürliche Geburt ganz nach den Vorstellungen der werdenden Mütter.

Weiterlesen
Dr. Hannes Gabriel

Ab November: Anästhesie-Sprechstunde für Schwangere

An werdende Mütter richtet sich eine Prämedikationssprechstunde, die Chefarzt Dr. Hannes Gabriel und seine Kollegen der Klinik für Anästhesiologie & Intensivmedizin im Kreiskrankenhaus Frankenberg ab 1. November jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat von 13.30 bis 15 Uhr anbieten.

Weiterlesen

Mit Homöopathie zur leichteren Geburt

Kleine Kügelchen, große Wirkung: Als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin werden in der Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe des Frankenberger Kreiskrankenhauses auch homöopathische Behandlungsmethoden angewandt – sofern die Frauen dies wünschen.

 

Weiterlesen

Geburtshilfe wird für 2,85 Millionen Euro modernisiert

Um den Müttern, aber auch Babys, Vätern und Geschwistern, künftig noch größeren Komfort zu bieten, wird die Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe für 2,85 Millionen Euro umfassend saniert. „Von den Bauarbeiten bekommen die Frauen nichts mit“, betont Chefarzt Dr. Volker Aßmann.

Weiterlesen

Von der richtigen Atmung bis zur Periduralanästhesie

Geburtshilfe - das bedeutet Hilfe zu einer sicheren und guten Geburt. Ganz ohne Schmerzen ist die jedoch nicht möglich. Doch es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Schmerzen für die Gebärenden erträglicher zu gestalten.

Weiterlesen

Gut betreut während Schwangerschaft und Geburt

Ein positiver Schwangerschaftstest krempelt das Leben junger Paare meist komplett um. Um die werdenden Eltern und neugeborenen Babys optimal zu betreuen, zu unterstützen und zu versorgen, steht im Kreiskrankenhaus die familienzentrierte Geburtshilfe im Vordergrund.

Weiterlesen