Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Qualitäts- & Risikomanagement im Kreiskrankenhaus

Das Qualitäts- & Risikomanagement

Qualitativ hochwertige medizinische Leistungen für die Menschen, die bei uns Rat und Hilfe suchen, sind für uns selbstverständlich.

Um diesen Standard langfristig halten und stetig verbessern zu können, wurde am Kreiskrankenhaus Frankenberg ein umfassendes Qualitäts- & Risikomanagement eingeführt.

Folgende Abteilungen mit ihren zugehörigen Bereichen sind bereits nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und stellen in jährlichen Überprüfungen unter Beweis, dass sie den hohen Anforderungen der Norm und den Bedürfnissen der Patienten gerecht werden:

  • Anästhesie
  • Chirurgie
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA)
  • Labor

Über bereichsspezifische Zertifizierungen verfügen darüber hinaus die Bereiche:

  • Traumazentrum
  • Wundmanagement
  • Endoprothetikzentrum

Unser Leitbild

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem modernen medizinischen Leistungszentrum entwickelt. Wir tragen in hohem Maße Verantwortung für die medizinische Versorgung der Menschen, die hier leben und sich hilfe- und ratsuchend an uns wenden.
Die Erwartungen unserer Patienten und unserer Leistungspartner möchten wir zielgerichtet erfüllen und verpflichten uns zur Umsetzung der Inhalte unseres Leitbildes.

Ansprechpartner Qualitäts- & Risikomanagement

Beate Pröpper

Beate Pröpper

06451 - 55 371

Qualitätsberichte