Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Presseveröffentlichungen

Mit bunten Bildern, netten Gedichten und lieben Sprüchen auf schön gestalteten Karten hat die Landjugend Geismar in der Osterwoche die Patienten im Frankenberger Kreiskrankenhaus überrascht, zudem auch die Bewohner in zwei Einrichtungen der Frankenberger Lebenshilfe.

Bunte Überraschung für die Babys im Frankenberger Kreiskrankenhaus:  Die Viermündener Landfrauen und auch Mitarbeiterinnen und Kunden des Wollladens "Wollkram" aus Allendorf-Eder haben für die Neugeborenen gleich mehrere Dutzend Mützchen gestrickt und genäht und als Spende an die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe überreicht - in allen Farben, für jede Kopfgröße, für jede Witterung und auch für jeden Geschmack.