Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Ostergrüße für Patienten

(v.l.) Paula Schneider, Laura Ochse, Silvia Vesper, Margarete Janson, Melissa Hecker-Michel, Sophie Dersch und Korbinian Eckel bei der Übergabe der Osterkarten. @Gerhard Meiser

Fleißige Handarbeiterinnen und Firmen spendeten

Mit bunten Bildern, netten Gedichten und lieben Sprüchen auf schön gestalteten Karten hat die Landjugend Geismar die Patienten im Frankenberger Kreiskrankenhaus überrascht, zudem auch die Bewohner in zwei Einrichtungen der Frankenberger Lebenshilfe.

Am Kreiskrankenhaus überreichten die Landjugendlichen die Osterkarten an Geschäftsführerin Margarete Janson und Pflegedienstleiterin Silvia Vesper. „Wir wollen mit unserer Aktion vor allem den Patienten, die über Ostern alleine sind, eine Freude machen“, sagte Landjugend-Vorsitzende Laura Ochse.

Die insgesamt 250 Osterkarten hatten vorwiegend die Mitglieder der Kinderlandjugend, Kita und Grundschule Geismar bemalt und gestaltet. „Unsere Patienten freuen sich sehr über diese schönen Ostergrüße“, bedankte sich Margarete Janson.

© Text und Foto: Gerhard Meiser

Zurück