Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Stadtradeln

Einige Teilnehmer des diesjährigen Teams: v.l. Silvia Vesper, Christiane Seip, Dr. Hannes Gabriel, Jutta Muth, Margarete Janson - Foto: @Gerhard Meiser

Kreiskrankenhaus Frankenberg auch in diesem Jahr dabei

Beim STADTRADELN - Wettbewerb 2020 hatte das Kreiskrankenhaus eines der größten Teams stellen können. 35 Kolleginnen und Kollegen traten fleißig in die Pedale und legten durchschnittlich 342 km pro Kopf zurück. Knapp 12.000 Kilometer waren so in den 2 Wochen zusammengekommen. Das Team lag damit auf Platz 3 in Frankenberg. „Ehrensache, dass wir auch in diesem Jahr wieder antreten“, berichtet die diesjährige Teamleiterin Jutta Muth.

„Wir warten noch auf einige Anmeldungen der letztjährigen Teilnehmer, freuen uns aber selbstverständlich über jeden Neuzugang. Wie beispielsweise die Geschäftsführerin Margarete Janson, die gerne mit dem Mountainbike im Sauerland unterwegs ist oder Dr. Hannes Gabriel – Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der sich auch von dem derzeitigen „Schietwetter“ nicht davon abhalten lässt, mit dem Rad zur Arbeit zu kommen. Wir hoffen sehr darauf, dass zum Wochenende endlich der langersehnte Wetterumschwung kommt und wir bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen in den STADTRADELN – Wettbewerb starten können.“

Zurück