Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Veranstaltungen des Kreiskrankenhauses Frankenberg

Die Medizin ist eine dynamische Wissenschaft. Neue Erkenntnisse zu den verschiedensten Gesundheitsproblemen aber auch unsere Erfahrungen zur Diagnostik und Behandlung teilen wir gerne mit unseren Patienten, Angehörigen und anderen Interessenten.

Bei Vorträgen, Ausstellungen oder Praxis-Workshops teilen unsere Experten aus dem ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Bereich ihr Wissen mit Ihnen.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Bei einigen Veranstaltungen benötigen wir eine Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl. Pandemiebedingt werden mache Veranstaltungen im Online-Format angeboten.

Veranstaltungen

Der Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. med. Radzikhovskiy stellt das Adipositaszentrum am Kreiskrankenhaus Frankenberg vor.

An jedem ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

An jedem ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

An jedem ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Zurückliegende Veranstaltungen

An jedem ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Das Kreiskrankenhaus beteiligt sich am 27.04.2023 am deutschlandweiten Boys‘ Day. Der Tag dient der Berufsorientierung und möchte insbesondere Jungen ansprechen, sich über Berufe zu informieren, die derzeit in der Mehrzahl von Frauen ausgeübt werden.

An jedem ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir Ihnen im Rahmen einer Kreißsaalführung die Möglichkeit, uns und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Am 16.03. findet ein Aktionstag an der Kreisklinik statt. Interessierte Besucher bekommen die Möglichkeit, die Abläufe in der Notaufnahme kennenzulernen. Dazu bieten wir mehrere Führungen in Kleingruppen an. Vorgestellt werden Behandlungsräume, Schockraum, Gipsraum, Röntgenabteilung, ein OP-Saal und die Stroke Unit (Schlaganfall-Bereich).