Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Kreiskrankenhaus Aussenansicht

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Klinikfinder
Neueste Meldung

Bauarbeiten in der Forststraße - Kreiskrankenhaus jederzeit erreichbar

Nachdem im Frühjahr bereits das Baufeld geräumt wurde, beginnen jetzt weitere vorbereitende Arbeiten für den Neubau des Wohnheims am Kreiskrankenhaus. Die Forststraße bleibt während der mehrmonatigen Bauarbeiten für den Anliegerverkehr durchgängig befahrbar.

Weiterlesen …

Großes Interesse an Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie

Groß war die Resonanz auf die Einladung des Kreiskrankenhauses in Frankenberg, hinter die Kulissen der Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie zu blicken. Mehr als 150 Interessierte nutzten den Tag der offenen Tür am 4. November, um sich über Erkrankungen des Bewegungsapparates zu informieren sowie den OP-Bereich und die Chirurgische Ambulanz zu besichtigen.

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür der Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie

Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie am Freitag, 4. November 2016, von 15 bis 18 Uhr in das Kreiskrankenhaus Frankenberg ein. Geboten werden Vorträge, Führungen und Ausstellungen. Das ärztliche Team von Chefarzt Dr. Oliver Schuppan informiert über Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen von Schulter, Wirbelsäule, Hüfte, Knie und Fuß.

Weiterlesen …

Erste Bilanz des Programms „Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung“

Drei Monate nach Start des Programms „Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung“ ist im Kreiskrankenhaus Frankenberg eine erste Bilanz gezogen worden. Anlass war eine Fortbildung für die Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses, an der auch Vertreter der weiteren Projektbeteiligten teilnahmen: für den Landkreis Waldeck-Frankenberg die Frauenbeauftragte Beate Friedrich und Monika Lacher vom Runden Tisch „Gemeinsam gegen häusliche Gewalt“.

 

Weiterlesen …

Aktuelle Termine
03.01. 2017

Treffen der Schlaganfallpatienten-Selbsthilfegruppe

16:00 - 18:00

Die Schlaganfallpatienten-Selbsthilfegruppe kommt am Dienstag, 3. Januar 2017, um 16 Uhr in der Personalcafeteria im Kreiskrankenhaus zusammen. 


Themen

Dr. Rafael Sambale behandelt Patienten mit Wirbelkörperbrüchen und Bandscheibenvorfällen

Mit Dr. Rafael Sambale behandelt einer der renommiertesten Spezialisten Deutschlands Patienten mit Wirbelkörperbrüchen oder Bandscheibenvorfällen im Kreiskrankenhaus.

Fast jeder Mensch erfährt im Laufe seines Lebens was es bedeutet, an Rückenschmerzen zu leiden. Diese Symptome sind nicht immer gleich ein Fall für die Wirbelsäulenchirurgie. Meist helfen Schmerzmittel, Physiotherapie, Gewichtsabnahme und Sport über die Beschwerden hinweg. Nur in bestimmten Fällen ist eine Operation an der Wirbelsäule nicht zu umgehen. Diese operative Therapien werden künftig auch im Kreiskrankenhaus angeboten.

Weiterlesen

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Babygalerie

Rund 450 Mädchen und Jungen erblicken jährlich im Kreiskrankenhaus das Licht der Welt. Mehrmals in der Woche ist unsere Babyfotografin auf Station, um Aufnahmen von den Neugeborenen zu machen. Die Fotos sind in unserer Babygalerie zu sehen. 

Weiterlesen

Klinik für Altersmedizin

Im Landkreis leben immer mehr alte Menschen.  Waren 2010 noch 20,9 Prozent der Einwohner älter als 65 Jahre, werden es nach Hochrechnungen 2020 bereits 23,2 Prozent sein. Und mit zunehmendem Alter verändern sich auch die medizinischen Bedürfnisse der Menschen.

Weiterlesen
Geschaeftsführung

Kooperation mit Vitos

Das unter der Trägerschaft des Landkreises stehende Kreiskrankenhaus Frankenberg kooperiert mit der Vitos GmbH im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrags. Alleingesellschafter von Vitos ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Weiterlesen

Qualifizierte Pflege

95 Prozent des Pflegepersonals des Kreiskrankenhauses verfügt über eine dreijährige Krankenpflegeausbildung. Die Gesundheits- und Krankenpfleger werden durch einjährig ausgebildete Krankenpflegehelfer unterstützt. Der Pflegedienst wird von Andreas Nerowski geleitet.

Weiterlesen