Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Kreiskrankenhaus Aussenansicht

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Klinikfinder
Neueste Meldung

"Blindenführung" im Kreiskrankenhaus

Frankenberg, 10. April 2019. Patienten und Besucher waren sicherlich überrascht, als Ihnen Jugendliche begegneten, die jeweils zu zweit im Krankenhaus unterwegs waren, wobei jeweils einer eine Augenmaske trug. Die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums für Pflegeberufe am Kreiskrankenhaus absolvieren während ihrer Ausbildung eine Unterrichtseinheit mit dem Titel: „Umgang und Unterstützung bei Menschen mit Sehbeeinträchtigungen“. Weitere Einheiten gibt es zum Beispiel zu Hör- oder Sprachstörungen. Die Übung dient dazu, dass sich die Lernenden zunächst über Selbsterfahrungsübungen sowohl in die Situation eines sehbeeinträchtigen Menschen als auch in die Rolle der unterstützenden Pflegekraft hineinversetzen. Wie fühlt es sich an, die Umwelt nicht mit den eigenen Augen erfassen zu können? Welche Situationen lösen Unsicherheit und Angst aus? Welche Hilfen durch den Führenden sind besonders effektiv.

 

Weiterlesen …

Der diabetische Fuß

Frankenberg, 5. April 2019. Am Mittwoch, den 27.03.2019 hatte die Diabetologen Hessen eG zu einer Weiterbildung eingeladen. 45 Teilnehmer aus medizinischen Berufen waren der Einladung gefolgt und erhielten ausführliche Informationen zum Thema: Der diabetische Fuß. Der Internist und Diabetologe Dr. med. Mathias Brinschwitz berichtete über die Diagnose und Therapie dieser häufigen Spätfolge des Diabetes. René Kerkmann erklärte als Wundmanager, wie man Infektionen am diabetischen Fuß erkennt und behandelt. Unter den Zuhörern befanden sich Mediziner, Diabetesberater/-innen und Diabetesassistenten/-innen. Aus dem pflegerischen Bereich waren insbesondere Teilnehmer mit der Fortbildung zum Wundexperten vertreten.

Weiterlesen …

Dienstjubiläum und Renteneintritt

Frankenberg, 21. März 2019. Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hatte seine Mitarbeiter, die im zweiten Halbjahr 2018 ein Dienstjubiläum erreichten oder in Rente gingen zu einer Feierstunde in die Frankenberger Walkemühle eingeladen. Geschäftsführer Gerhard Hallenberger bedankte sich im Namen der Klinikleitung herzlich für ihre langjährigen treuen Dienste am Patienten: „Ihre Arbeit ist ein Segen für unsere Gesellschaft, die diesen Einsatz zu würdigen weiß.“

Weiterlesen …

Anas Kalhout bedankt sich bei der Referentin Dr. Ellen Müller. Links im Bild Karin Felski, die durch den OP-Bereich führte und Norbert Schlechter, Physiotherapeut und Referent

Wirbelsäule im Fokus

Frankenberg, 20. März 2019. Bis auf den letzten Platz war die Personalcafeteria des Kreiskrankenhauses am letzten Freitag 15. März besetzt. Die Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie hatte zu einem Informationsnachmittag mit dem Titel „Wirbelsäule im Fokus" eingeladen und über 120 Gäste waren dieser Einladung gefolgt.

Der Geschäftsführer Gerhard Hallenberger begrüßte die Zuhörer und berichtete über den großen Zuspruch, den die Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie seit Dienstbeginn von Herrn Anas Kalhout Mitte 2017 erfährt. Die Patientenzahlen steigen, dank der hervorragenden Arbeit, die Herr Kalhout und sein Kollege Ali Muhammad Hayek leisten, der im Oktober 2018 zur Verstärkung ans Kreiskrankenhaus kam.

 

Weiterlesen …

Aktuelle Termine
05.05. 2019

1. Frankenberger Adipositas-Tag

13:00–18:30

Zum ersten Mal veranstaltet das Adipositas-Zentrum einen Informationsnachmittag in der Frankenberger Ederberglandhalle. Die Besucher erwarten Vorträge rund um das Thema "Übergewicht und die Folgen: Vorbeugung, Diagnostik & Behandlung", sowie Informationsstände. Hier geht es zum Programm:


Themen

Wirbelsäulenchirurgie - Umgehende Versorgung bei akuten Erkrankungen

Rückenschmerzen sind der zweithäufigste Grund, einen Arzt aufzusuchen. Um eine wohnortnahe Versorgung der Patienten sicherzustellen, hat das Kreiskrankenhaus das medizinische Leistungsspektrum um die Wirbelsäulenchirurgie erweitert.

Das Kreiskrankenhaus bietet Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule moderne Möglichkeiten der Untersuchung und Behandlung: Differenzierte orthopädische und neurologische Diagnostik, Darstellung der Wirbelsäulenabschnitte mit bildgebenden Verfahren, Techniken der nicht-operativen Behandlung sowie ein breites Spektrum der operativen Therapie.

Weiterlesen

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Babygalerie

Rund 470 Mädchen und Jungen erblicken jährlich im Kreiskrankenhaus das Licht der Welt. Mehrmals in der Woche ist unsere Babyfotografin auf Station, um Aufnahmen von den Neugeborenen zu machen. Die Fotos sind in unserer Babygalerie zu sehen. 

Weiterlesen

Klinik für Altersmedizin

Im Landkreis leben immer mehr alte Menschen.  Waren 2010 noch 20,9 Prozent der Einwohner älter als 65 Jahre, werden es nach Hochrechnungen 2020 bereits 23,2 Prozent sein. Und mit zunehmendem Alter verändern sich auch die medizinischen Bedürfnisse der Menschen.

Weiterlesen
Endoprothetik

Endoprothetikzentrum

Der künstliche Gelenkersatz zählt seit Jahrzehnten zum Leistungsspektrum des Kreiskrankenhauses.
Die von Chefarzt Dr. Oliver Schuppan geleitete Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie ist zertifiziertes
Endoprothetikzentrum.

Weiterlesen

Qualifizierte Pflege

95 Prozent des Pflegepersonals des Kreiskrankenhauses verfügt über eine dreijährige Krankenpflegeausbildung. Die Gesundheits- und Krankenpfleger werden durch einjährig ausgebildete Krankenpflegehelfer unterstützt. Der Pflegedienst wird von Andreas Nerowski geleitet.

Weiterlesen